Geschenke Grundschulkinder

© Stockunlimited.com

12 Geschenkideen für Grundschüler

Ad:

Wenn „der Ernst des Lebens“ begonnen hat ist die Spielzeit zum Glück noch lange nicht vorbei. Tatsächlich entdecken Kinder im Grundschulalter nun mehr und mehr ihre persönlichen Interessen und Talente und richten ihr Spiel entsprechend aus. So können z.B. kleine Lichtschwert-Kämpfer ihren Weg in den Fechtsport finden oder enthusiastische Dinosaurier Fans ihr Interesse an Biologie. Doch im Vordergrund steht natürlich immer die Kreativität im Spiel, welche gerade für die Vernetzung im Gehirn eine große Rolle spielt aber auch einen passenden Ausgleich zum stressigen Schultag bietet.

Wunsch und Wirklichkeit

Je älter die Kinder werden, desto mehr wissen sie, was sie wollen. So überrascht es nicht, wenn eine detaillierte Wunschliste (stets potenziell ausbaubar) präsentiert wird. Das macht die Geschenkewahl sicher einfacher, doch nicht alles was Kinderaugen begehren, ist auch ein gutes Geschenk. So sollten Eltern beispielsweise auf eine gute Qualität achten, damit das Kind nicht schon bald in Tränen aufgelöst und mit zerbrochenen Einzelteilen eine Enttäuschung erlebt. Auch sollten Eltern ein Auge darauf haben ob das Spielzeug nachhaltig ist. Sowohl Produktion als auch Anwendung und Entsorgung sollten dabei eine Rolle spielen. Werden z.B. Batterien gebraucht, gehören aufladbare Akkus und ein Ladegerät heutzutage einfach dazu.

Wie findet man das richtige Geschenk?

Es gibt eine riesige Auswahl an Spielsachen für jedes Alter und es ist an den Eltern, die Streu vom Weizen zu trennen. Eigenschaften, Nutzen und vielleicht auch pädagogische Ziele wollen bedacht werden, ebenso wie der Spaßfaktor, das Interesse des Kindes und manchmal auch der aktuelle Trend.

Finde hier ein paar tolle Geburtstagsgeschenke für Grundschüler:

Ad:

Geschenke die Herausfordern

Neben der bereits erwähnten Nachhaltigkeit und Langlebigkeit darf ein Geschenk das Kind gern auch mal fordern. So sind z.B. Puzzle Spiele oder Knobel Spiele eine tolle Herausforderung. Oft werden sie in verschiedenen Schwierigkeitsgraden angeboten, so dass sie nicht überfordern. Ist das Knobelspiel gelöst, gibt es das zugehörige Glücksgefühl und den Stolz eine Herausforderung überwunden zu haben.

  • Knobelspiel IQ Busters
  • Knobelei aus Metall
  • Perplexus Original Spinmaster

 

Geschenke die neue Interessen fördern

Wir haben bei unseren Kindern stets einen Großteil der Geschenke aus der Wunschliste umgesetzt doch ein Geschenk war immer dabei, das nicht auf der Liste stand. Eine Sache, die neu und interessant war, wie z.B. ein Mikroskop. Plötzlich wurde im Garten gestöbert ob man dort nicht etwas findet, das unter dem Mikroskop interessant aussehen kann, z.B. eine tote Libelle, ein Blatt …

  • Mikroskop für Kinder
  • Schülerlabor Grundschule 3.+ 4. Klasse
  • Galileo Blütenträume – Ein Labor für duftende Kreationen, Kosmetik Experimentierkasten Kinder

 

Geschenke die spezielle Fähigkeiten fördern

Manch einer mag sagen, dass „Malen nach Zahlen“ kein richtiges Malen ist. Jedoch kann es das Verständnis für die Anwendung von Farben in verschiedenen Schattierungen fördern. Kinder lernen, wie unterschiedliche Farbnuancen dreidimensionale Effekte auf einem flachen Bild erzeugen. Dieses Verständnis kann dann später in eigenen Kreationen zur Anwendung kommen.

  • Ravensburger Malen nach Zahlen
  • Zauberkasten
  • Karaoke Maschine

 

Geschenke die Kreativität fördern

Manchmal muss man im Leben um die Ecke denken, Dinge erklären, Probleme lösen … dafür braucht man Kreativität. Dabei helfen Aufgaben, die unsere Welt mal auf den Kopf stellen oder Millionen von Möglichkeiten anbieten.

  • Activity Family Classic
  • bunte Modelliermasse
  • Ailuki magnetische Bausteine

 

Wenngleich der pädagogische Nutzen nicht außeracht gelassen werden sollte, so ist doch das Wichtigste, dass sich das Kind freut. So sollte die Geschenkauswahl auch immer dem Alter und seiner aktuellen Entwicklung entsprechen. Es sollte also fördern und fordern, aber nicht etwa  über- oder unterfordern.

Auch sollte kein tadelnder Character hinter einem Geschenk stecken, d.h. die Vier in Mathe sollte nicht mit einem Rechenspiel zum Geburtstag quittiert werden. Geschenke, die mehr den Wünschen der Eltern als denen des Kindes entgegenkommen, sind keine gute Idee!

Kostenlos & Unbezahlbar

Das größte Geschenk dass Eltern ihren Kinder machen können, ist gemeinsam Zeit zu verbringen. Spielsachen sollten nicht nur dazu da sein die Kinder zu beschäftigen und eine Weile ruhig zu stellen. Zusammen mit den Geschenken zu spielen, die Natur zu entdecken, Fähigkeiten entwickeln, Gesellschaftsspiele spielen und dabei ganz nebenher bleibende Kindheitserinnerungen entstehen lassen – das ist unbezahlbar. Während die Kinder irgendwann aus den Spielsachen herauswachsen, bleiben doch die Erinnerungen an das gemeinsame Spiel mit Eltern und Freunden. Also das Handy mal weglegen, den Fernseher ausschalten und die ungeteilte Aufmerksamkeit auf gemeinsame Aktivitäten lenken.

 

 

Ad:

Ähnliche Inhalte