Stoptanz, Kinderspiel Stop-Tanz, Geburtstagsparty

© www.fotolia.com

Stop-Tanz

Ad:

Stop-Tanz ist der Hit bei Mädchengeburtstagen. Wenn die Musik aufhört, müssen alle Kinder in ihrer Bewegung einfrieren, sonst scheiden sie aus.

 

Vorbereitung

Platzbedarf:

  • Platz zum Tanzen

Material:

  • CD-Player und passende Musik

Vorbereiten:

  • CD-Player und Musik vorbereiten.

 

Ad:

So geht’s

  • Das Geburtstagskind darf die Musik starten, die Gäste tanzen durch den Raum bzw. Garten.
  • In einem beliebigen Moment stellt das Kind die Musik aus, alle Kinder müssen sofort in ihrer Bewegung verharren.
  • Kinder die weiter tanzen oder wackeln, scheiden aus.
  • Die Musik wird wieder eingechaltet und die Kinder tanzen weiter bis das Geburtstagskind sie wieder aus schaltet.
  • Das Kind das am Ende übrig bleibt, darf als nächstes die Musik an und aus machen.

 

Variante: Das Kind am CD-Player darf die Kinder in ihrer Position verändern wie Biegepuppen. Wer lacht scheidet aus.

 

amazon-Tipp:
Kaufen Sie jetzt
Spiele-Trickkiste: Über 88 luftballonbunte, brauseprickelnde Alltagsabenteuer…
Ad:

Ähnliche Inhalte