Ad:
wortsalat.jpg

© www.Kindergeburtstag-Planen.de

Satzsalat

Hier ist alles durcheinander geraten – können die Kinder den Satz wieder richtig zusammen setzen und die Botschaft entschlüsseln?

 

Vorbereitung

Platzbedarf:

  • wenig

Material:

  • dickeres Papier
  • Stift, Schere
  • 1 Briefumschlag

 

Vorbereitung:

  • Überlege dir einen kurzen Satz, z.B. “Alles Gute, Max!” oder “Wie geht es dir?” oder “Unter dem Baum” (als Teil einer Ralley oder Schatzsuche)
  • Schreibe den Satz auf das Papier und zerschneide ihn dann Buchstabe für Buchstabe oder Silbe für Silbe, evtl. auch unregelmäßig.
  • Fülle den Satzsalat in den Briefumschlag

 

So geht’s

  • Die Tüte wird im Kinderkreis auf einen Haufen entleert.
  • Die Kinder müssen nun versuchen, den Satz wieder richtig zusammen zu setzen – das erfordert Teamarbeit und Kreativität!

 

Um es etwas leichter zu machen, kannst du auch je zwei Buchstaben beieinander lassen und das Satzzeichen am letzten Buchstaben belassen. Weise darauf hin, dass ja bekanntlich der erste Buchstabe im Satz groß geschrieben wird, wenn die Kinder den Anfang nicht finden.

 

amazon-Tipp:
Kaufen Sie jetzt
Die 50 besten Spiele zum Kindergeburtstag…
Ad:
Ad:

Ähnliche Inhalte