Wolken aus Fondant ausstechen

© Kindergeburtstag-Planen.de

Fondant selber machen

Ad:

Fondant kann man ganz einfach fertig kaufen aber er ist leider auch nicht so günstig. Wer die Mühe und eine klebrige Küche nicht scheut, kann Fondant auch ganz einfach selber machen.

Zutaten für Fondant:

  • 1 Beutel Marshmallows
  • 3 EL Wasser
  • ca. 500 g Puderzucker

 

Anleitung:

  • Gib die Marshmallows und das Wasser in eine Mikrowellen-geeignete Schüssel.
  • Erwärme de Marschmallows in der Mikrowelle im 10 Sekunden Takt so lange, bis sie auseinender fließen.
  • Gib nun nach und nach den Puderzucker hinzu und mixe bis eine feste Masse entsteht. Mixe dabei zunächst in der Schüssel und dahre auf der Arbeitsplatte fort wenn die Masse zu fest wird.
  • Füge Puderzucker hinzu bis Dein Fondant die richtige Konsistenz zum Ausrollen hat.
  • Zur Aufbewahrung: Den Fondant zu einer Kugel oder Platte formen, dünn mit geschmacksneutralem Speiseöl bestreichen und in Frischhaltefolie einwickeln.
amazon-Tipp:
Kaufen Sie jetzt
FunCakes Fondant, meeresblau, 1er Pack (1…
Kaufen Sie jetzt
Dr. Oetker Weiße Fondant Decke, 450…
Ad: