© Kindergeburtstag-Planen.de

Windrichtung Spiel

Norden, Süden, Osten oder Westen? Aus welcher Richtung der Wind weht, bestimmt der Ansager – wen die Windrichtung nicht aus dem Spiel bläst, bestimmt das Glück!

Das Spiel lässt sich für jüngere Kinder einfach mit 4 Farben abwandeln!

 

Material

 

So geht’s

  • Lege in jede Ecke des Gartens ein Schild mit der Windrichtung.
  • Bestimme einen Ansager (Captain), der Rest sind Läufer (oder “die Mannschaft”).
  • Der Ansager steht in der Mitte des Gartens und bekommt die Augen verbunden.
  • Wenn der Ansager “los” ruft, beginnen alle Kinder kruez und quer durch den Garten zu laufen. Sobald der Ansager “stop” ruft, müssen sich die Kinder so schnell es geht zu einer nahegelegenen Ecke begeben.
  • Mit immernoch verbundenen Augen nennt der Ansager nun eine Windrichtung, z.B. “Westen”.
  • Alle Kinder die in der “Westen” Ecke stehen, scheiden nun leider aus.
  • Sind weniger als 5 Kinder übrig, darf nur noch je 1 Kind in jeder Ecke sein.
  • Das Kind, das am Ende übrig bleibt, gewinnt und wird der neue Ansager.
Ad:
Ad:

Ähnliche Inhalte