© stockunlimited.com

Puppen-Picknick

Ad:

Ein Geburtstags-Picknick, nicht nur mit den liebsten Freunden sondern auch mit deren Lieblingen: Puppen und Kuscheltiere werden einfach mit eingeladen und dürfen den Kindern Gesellschaft leisten.

 

Vorbereitung

Platzbedarf:

  • Rasenfläche für Picknick

Material:

  • Picknick-Decke (evtl. mehrere) alternativ große Handtücher oder kleinen Teppich verwenden
  • evtl. ein paar Kissen
  • Geschirr (mögl. Kunststoff oder Pappe)
  • Fingerfood & Getränke.
  • Die Gäste sollen je ein liebstes Kuscheltier oder die Lieblingspuppe mitbringen. Je Gast wird ein Schuhkarton und ein kleines Tuch bereit gestellt.

Vorbereiten:

  • Auf dem Rasen werden Decken, Handtücher oder Teppiche als Picknick-Zone ausgelegt (evtl. Sonnenschirm dazu stellen), Geschirr wird für je ein Kind und eine Puppe /ein Kuscheltier bereit gestellt.

 

Ad:

So geht’s

  • Die kleinen Gäste nehmen mit ihren Lieblingsfiguren platz und ihre Puppen und Kuscheltiere sitzen in den Schuhkartons.
  • Die Kinder essen und füttern nebenbei die Spielzeuge, so lange es ihnen Spaß macht.
  • Dann müssen die Puppen und Tiere Mitagsschlaf halten und werden in ihren Kartons liebevoll zugedeckt.
  • Gemeinsam wird ein Schlaflied gesungen oder gesummt.
  • Die Kinder können – sofern alt genug – den Picknickplatz abräumen (sie sind ja nun Eltern) und dann frei spielen.
  • Man kann auch einen gemeinsamen Spaziergang mit Puppenwagen und -tragen machen.

Idee: Die Puppe / das Tier des Geburtstagskindes kann heute auch Geburtstag haben und wird entsprechend gefeiert.

 

amazon-Tipp:
Kaufen Sie jetzt
Die 50 besten Spiele zum Kindergeburtstag…
Ad:

Ähnliche Inhalte