Insel Hüpfer

© www.Kindergeburtstag-Planen.de

Insel-Hüpfer

Ad:

Von Insel zu Insel (oder von Planet zu Planet) fliegen solange die Musik spielt. Doch hört sie auf, muss jedes Kind zum nächsten Flughafen (zur nächsten Raumstation) eilen. Aber vorsicht: Sie werden nach und nach geschlossen!

 

Vorbereitung

Platzbedarf:

  • größere Rasenfläche oder asphaltierte Fläche

 

Ad:

Material:

  • mehrere Hula-Hoop-Ringe oder alternativ Kreide / Mehl / Springseile
  • CD-Player
  • Musik-CD

Vorbereiten:

  • Die Inseln werden an verschiedenen Stellen durch die Reifen oder Kreide-, Mehl-, oder Springseil-Kreise markiert
  • Der CD-Player wird an Strom angeschlossen oder mit Batterie betrieben und die CD eingelegt.

 

So geht’s

  • Die Kinder sollen sich gleichmäßig auf die Inseln (oder Planeten) verteilen.
  • Ein Kind wird als “Fluglotse” bestimmt und schaut zu.
  • Die Musik beginnt zu spielen.
  • Der Fluglotse darf die Musik an beliebiger Stelle stoppen und alle Kinder müssen zur nächsten Insel eilen.
  • Bevor die nächste Runde startet, darf der Fluglotse eine Insel bestimmen, auf der der Flughafen geschlossen ist.
  • Die Kinder dürfen zwar noch über diese Insel fliegen aber nicht mehr dort landen wenn die Musik stoppt.
  • Wenn die Musik das nächste Mal stoppt, darf diese Insel also nicht “angeflogen” werden.
  • Eine weitere Insel schließt den Flughafen – bis alle Kinder nur noch einen Flughafen haben und gemeinsam auf dieser Insel landen.
  • Ein neuer Fluglotse wird bestimmt.
amazon-Tipp:
Kaufen Sie jetzt
Die 50 besten Spiele zum Kindergeburtstag…
Ad:

Ähnliche Inhalte