Koffer packen Kindergeburtstagsparty

© www.Kindergeburtstag-Planen.de

Ich packe meinen Koffer

Ad:

Merkfähigkeit ist gefragt! Wer vergisst, etwas in den Koffer zu packen, scheidet aus. Damit man die anderen aber dabei erwischen kann, sollte man gut zuhören und aufpassen!

 

Vorbereitung

Platzbedarf:

  • wenig

Material:

  • keins

Vorbereiten:

  • Sitzkreis bilden

 

Ad:

So geht’s

  • Der Spielleiter beginnt mit dem Satz:“ Ich packe meinen Koffer und packe … (z.B. eine Zahnbürste) ein.”
  • Nun ist das nächste Kind an der Reihe. Es wiederholt den Satz und fügt einen weiteren Gegenstand für den Koffer hinzu. Beispiel: „Ich packe meinen Koffer und packe eine Zahnbürste und meinen Teddy ein.“
  • Das nächste Kind wiederholt den Satz und fügt einen weiteren Gegenstand hinzu: „Ich packe meinen Koffer und packe eine Zahnbürste, meinen Teddy und mein Lieblingsbuch ein.“
  • So fährt man fort und bildet eine immer längere Wortkette mit eingepackten Gegenständen. Die Kinder müssen sich alle Gegenstände in der richtigen Reihenfolge merken und wiedergeben.
  • Wer sich irrt oder einen Gegenstand weg lässt, scheidet aus. Es gewinnt das Kind, das am Ende übrig bleibt.
amazon-Tipp:
Kaufen Sie jetzt
Spiele-Trickkiste: Über 88 luftballonbunte, brauseprickelnde Alltagsabenteuer…
Ad:
[yuzo_related]