Koffer packen Kindergeburtstagsparty

© www.Kindergeburtstag-Planen.de

Ich packe meinen Koffer

Merkfähigkeit ist gefragt! Wer vergisst, etwas in den Koffer zu packen, scheidet aus. Damit man die anderen aber dabei erwischen kann, sollte man gut zuhören und aufpassen!

 

Vorbereitung

Platzbedarf:

  • wenig

Material:

  • keins

Vorbereiten:

  • Sitzkreis bilden

 

Anzeige:

So geht’s

  • Der Spielleiter beginnt mit dem Satz:“ Ich packe meinen Koffer und packe … (z.B. eine Zahnbürste) ein.”
  • Nun ist das nächste Kind an der Reihe. Es wiederholt den Satz und fügt einen weiteren Gegenstand für den Koffer hinzu. Beispiel: „Ich packe meinen Koffer und packe eine Zahnbürste und meinen Teddy ein.“
  • Das nächste Kind wiederholt den Satz und fügt einen weiteren Gegenstand hinzu: „Ich packe meinen Koffer und packe eine Zahnbürste, meinen Teddy und mein Lieblingsbuch ein.“
  • So fährt man fort und bildet eine immer längere Wortkette mit eingepackten Gegenständen. Die Kinder müssen sich alle Gegenstände in der richtigen Reihenfolge merken und wiedergeben.
  • Wer sich irrt oder einen Gegenstand weg lässt, scheidet aus. Es gewinnt das Kind, das am Ende übrig bleibt.
amazon-Tipp:
Kaufen Sie jetzt
Spiele-Trickkiste: Über 88 luftballonbunte, brauseprickelnde Alltagsabenteuer…