Piraten-Burger für den Piraten-Geburtstag

© Kindergeburtstag-planen.de

Piraten-Burger

Piraten angeln ihr Essen selbst, darum gibt es natürlich oft Fisch. Das Brötchen sieht es fast aus wie eine Pirateninsel …

 

Vorbereitungszeit

  • Backzeit für die Fischstäbchen gemäß Anleitung beachten.
  • Bei vielen Burgern, statt des Tosters die Brötchen kurz im Backofen erwärmen, um Zeit zu sparen.

 

Anzeige:

Zutaten

Je 1 Burger:

  • 1 Burger-Brötchen
  • 3-4 Fischstäbchen
  • 3-4 Salatblätter
  • Remouladen-Soße oder Mayonaise
  • Ketchup

 

Für die Deko:

  • 1/2 rote Paprika
  • Spieße in Säbelform

 

Anleitung

  1. Bereite die Fischstäbchen auf einem Backblech im Backofen zu.
  2. Wende sie nach der halben Backzeit.
  3. Schneide aus der Paprika zwei kleine Säbel und einen Haifisch.
  4. Stecke das Burger-Brötchen kurz in den Toaster.
  5. Lege auf einen Teller 2-3 Salatblätter.
  6. Bestreiche die Unterseite des Burgers mit Remouladen-Soße oder Mayo.
  7. Lege ein Salatblatt darauf, dann die Fischstäbchen.
  8. Auf die Fischstäbchen kommt Ketchup, dann die zweite Burger-Hälfte.
  9. Stecke die Plastik-Säbel auf den Burger, so dass die Fischstäbchen nicht heraus rutchen.
  10. Mit den Paprika-Säbeln und dem Hai garnieren.

 

Tipp: Anstelle der Plastik-Säbel kannst du natürlich auch einfache Zahnstocher verwenden, achte aber darauf, dass die Kinder sie nicht in den Mund nehmen. Eine Piratenflagge (Druckvorlage) kann als Dekoration auch gut aussehen.

 

 

 

 

amazon-Tipp:
Kaufen Sie jetzt
Creative Party - vergrabenen Schatz -…
Kaufen Sie jetzt
Elfen und Zwerge Piraten Hook Picks…