Fondant Rezept und Ideen

© fotolia

Fondant

Der richtige “Mantel” für edle Torten und kleines Gebäck – Fondant ist der Alleskönner für Kuchen und Gebäck-Dekoration!

 

Vorbereitungszeit

Kann gut verschlossen und kühl mehrere Monate aufbewahrt werden, darf jedoch nicht eingefroren werden. Fondant lässt sich auch fertig kaufen.

Anzeige:

 

Zutaten

Für einen Kuchen mit 23 cm Durchmesser und 10 cm Höhe:

  • 14 g (ca. 1 EL) Gelantine-Pulver, weiß
  • 60 ml kaltes Wasser
  • 150 g Glucose oder heller Sirup
  • 1 El Glycerin (Apotheke)
  • Aroma – nach Geschmack Vanille, Zitrone, …
  • 910 g Puderzucker
  • optional: Speisefarbe

 

 

Anleitung

  1. Die weiße Gelantine im kalten Wasser auflösen.
  2. Dann in einem Topf über einem Wasserbad erhitzen bis sie ganz durchsichtig ist.
  3. Von der Hitze nehmen und nun Glucose bzw. Sirup, Aroma und Glycerin hinzu geben.
  4. Alles gut mit einander verrühren.
  5. 700 g Puderzucker in eine Schüssel geben (restlichen Puderzucker beiseite stellen) und die Glucose-Gelantine-Mischung vorsichtig hinzu fügen.
  6. So lange verrühren bis sich der Puderzucker aufgelöst hat.
  7. Evtl. noch etwas Speisefarbe hinzu geben.
  8. Die entstandene Masse nun auf eine saubere Arbeitsfläche geben und nach und nach den restlichen Puderzucker einkneten. Die Masse sollte schließlich eine weiche, nicht klebende Konsistenz haben.  Ist die Konsistenz zu fest, füge tropfenweise Wasser hinzu, ist sie zu weich, füge Puderzucker hinzu.
  9. Zu einer Kugel formen und in einer Frischhaltedose oder in einem Gefrierbeutel über Nacht in den Kühlschrank legen. Zur Verwendung gut durchkneten und nach Rezept ausrollen oder formen.

 

amazon-Tipp:
Kaufen Sie jetzt
Rollfondant Icing Fondant Masse Tortendeko Tortendecke…
Kaufen Sie jetzt
Rollfondant Bunt, 4 Farben, 1er Pack…

andere Quellen/Rechte: ©