Spiel Löwe und Zebra

© www.Kindergeburtstag-Planen.de

Zebra und Löwe

Dieses Spiel kommt aus Afrika und heißt im Original “Löwe und Antilope”. Der Löwe jagt das Zebra (bzw. die Antilope)  um den Kinderkreis. Da man sich in dieser Position schlecht umschauen kann, ist der Gejagdte auf die Rufe der Kinder angewiesen um den Abstand zum Löwen zu erfahren.

 

Vorbereitung

Platzbedarf:

  • Sitzkreis und Platz drum herum

 

So geht’s

  • Alle Kinder bis auf zwei sitzen in einem geschlossenen Kreis.
  • Eines der übrigen Kinder ist der Löwe (Embulej) und das andere ist das Zebra.
  • Die beiden werden einen halben Kreis weit von einander platziert und nehmen den Vierfüßlerstand ein.
  • Auf ein Startsignal beginnt die Jagd: Der Löwe versucht das Zebra einzuholen.
  • Die Kinder im Kreis klatschen abwechselnd auf die Schenkel und in die Hände und rufen dabei “Embulej”. Zunächst heißt es langsam: Eeem-buuu-leeeej, Eeem-buuu-leeeej, Eeem-buuu-leeeej, … doch je dichter der Löwe dem Zebra auf den Fersen ist, desto schneller wird der Klatschrhythmus und das Rufen: Embulej, Embulej, …
  • So erfährt das Zebra durch den Ruf- und Klatsch-Rhythmus der Kinder, wie nah der Löwe ist und kann seine Geschwindigkeit anpassen.
  • Die Jagd geht zwei Runden um den Kinderkreis. Hat der Löwe das Zebra nicht eingeholt, hat das Zebra gewonnen, andernfalls der Löwe.
  • Die nächsten Kinder sind an der Reihe.

 

amazon-Tipp:
Die 50 besten Spiele zum Kindergeburtstag…
Ad:
Ad:

Ähnliche Inhalte