Ballon Spiele

© www.Kindergeburtstag-Planen.de

Luftballon schießen

Ad:

Bei diesem Kindergeburtstags-Spiel wird scharf geschossen! Manche der Luftballons sind nur mit Luft gefüllt, andere mit kleinen Geschenken. Sie werden mit Dart-Pfeilen beschossen – der Inhalt gehört dem Schützen.

 

Vorbereitung

Platzbedarf:

  • Garten bzw. sichere Umgebung in der niemand mit einem Pfeil getroffen werden kann

Material:

  • viele Luftballons
  • Legler 5267 – Party-Rundballons, 100-teilig(link is external)
  • kleine Geschenke (z.B. Mini Jojo, kleine Tierfiguren, Süßigkeiten, …)
  • Dartpfeile

Vorbereiten:

  • Die Hälfte der Luftballons wird halb aufgeblasen. In die andere Hälte der Luftballons wird jeweils ein kleines Geschenk gesteckt, dann werden auch diese Ballons halb aufgeblasen.
  • Alle Ballons werden im Garten auf eine begrenzte Fläche gelegt, eine Startlinie wird markiert und die Dartpfeile bereit gehalten.

 

Ad:

So geht’s

  • Die Kinder treten der Reihe nach an. Zunächst werden aber die Sicherheits-Bestimmungen erklärt:
  • Es ist nur ein Kind zur Zeit dran!
  • Alle Kinder warten bis der Schütze seine Gewinne und die Pfeile eingesammelt hat.
  • Es ist absolut verboten in den Schussbereich zu laufen oder den Schützen festzuhalten oder anders zu behindern – Kinder die sich nicht daran halten, scheiden sofort aus!
  • Ein Sicherheitsabstand wird eingehalten und befindet sich HINTER dem aktuellen Schützen.

 

  • Das erste Kind (z.B. das Geburtstagskind) erhält 3 bis 5 Dart-Pfeile und tritt an die Startlinie.
  • Es zielt auf die Ballons und versucht, diese mit einem gezielten Treffer zum Platzen zu bringen.
  • Ist der Ballon leer: Pech gehabt. Ist etwas im Ballon drin, bleibt es liegen bis alle Pfeile geworfen wurden.
  • Dann darf der Spieler zu den Ballons gehen und seine Gewinne und die Pfeile aufsammeln.
  • Das nächste Kind ist an der Reihe.

 

amazon-Tipp:
Kaufen Sie jetzt
Spiele-Trickkiste: Über 88 luftballonbunte, brauseprickelnde Alltagsabenteuer…
Ad:
[yuzo_related]