Ballspiele Kindergeburtstag

© www.Kindergeburtstag-Planen.de

Ball-Befehl

Handball einmal anders: Bei diesem Geburtstagsspiel geht es nicht ums Gewinnen oder Verlieren, sondern um den Spaß am Spielen. Der Ball gibt hier vor, wie er geworfen werden will.

  • Material

    • ein Spielball
    • Klebenband (z.B. Maler-Krepp)
    • wasserfester Stift
  • Vorbereitung

    • Es werden ca. 7 -12 Streifen Klebeband an verschiedenen Stellen am Ball aufgeklebt und beschriftet:
      “über Kopf”, “rückwärts”, “sitzend”, “singend”, “auf einem Bein hüpfend”, “rückwärts durch die Beine”, “Augen geschlossenen”, “linkshändig”, “mit Nase zu halten”, “in Bauchlage”, “gemeinsam mit Nebenmann”, “Kopfball”, …
  • Durchführung

    • Die Kinder stehen sich gegenüber (bei zwei bis vier Spielern) oder im Kreis (bei mehr Spielern)
    • Der Spielleiter wirft den Ball zu einem Kind, welches ihn fangen muss.
    • Hat es den Ball gefangen, muss es unter seine rechte Hand schauen und lesen, was auf dem Aufklber darunter steht – ist dort kein Aufkleber, wird der genommen, welcher der rechten Hand am nächsten ist.
    • Die Wurf-Art die dort drauf steht (z.B. “linkshändig”) muss für den nächsten Wurf verwendet werden.
    • Wird der Ball nicht gefangen, nimmt der Spielleiter den Ball und wirft ihn einem Kind zu.
amazon-Tipp:
Kaufen Sie jetzt
Die 50 besten Spiele zum Kindergeburtstag…