Krone für Prinzessinnen Geburtstag

© Kindergeburtstag-planen.de

Haarreifen-Krone

Ad:

Ein kleines Krönchen aus einfachen Mitteln – da strahlt das Prinzesschen!

Vornehm schlicht und edel mit Perlen bestickt ist diese Krone. Ein Haarreifen und etwas Filz sind die wesentlichen Bestandteile. Erste Nähstiche können Kinder meist ab 7 Jahren schon durchführen und damit ihre Krone selbst besticken und nähen. Wem das nicht gelingt: Etwas Klebe geht auch!

Abwandlung für jüngere Kinder: Einfach die Krone aus Moosgummi ausschneiden, ankleben und mit Stickern verzieren.

Ad:

 

Material

Je 1 Krone

  • 1 Haarreifen (möglichst mit Stoff statt Plastik)
  • Filz
  • Stickgarn + Sticknadel
  • 3 Perlen
  • Heißkleber
  • etwas Watte

So geht’s

  • Drucke die Vorlage auf festem Papier aus und verwende die drittgrößte der abgebildeten Kronen als Schablone.
  • Lege ein Stück Filz doppelt und zeichne darauf die Umrisse der Krone.
  • Schneide den Filz nun aus, so dass zwei identische Kronen dabei heraus kommen.
  • Lege die Kronen auf einander.
  • Fädle das Stickgarn in die Nadel und beginne an der unteren rechten Ecke mit einfachen Stichen nach oben zu nähen.
  • Nähe beide Kronen am Rand zusammen, bis Du an der linken unteren Ecke angekommen bist.
  • Die untere Seite der Krone ist noch offen und dort füllst Du etwas Watte ein, so dass die Krone ein wenig aufgepolstert wird.
  • Nähe nun auch die untere Seite zu.
  • Mit dem Stickgarn oder einem Faden nähst Du nun oben die drei Perlen fest.
  • Verwende den Heißkleber, um die Krone mit dem unteren Rand von innen an den Haarreifen zu kleben.
     

Statt Heißkleber kann man auch Sekundenkleber verwenden, jedoch vorsicht: Sekundenkleber darf nicht in Kinderhände gelangen – schnell sind Augen, Finger u.a. zusammen geklebt!

amazon-Tipp:
Kaufen Sie jetzt
VBS Filz-Platten Bastelfilz ca. 30x20cm viele…
Ad:

Ähnliche Inhalte