halloween-steine2.jpg

© Kindergeburtstag-planen.de

Halloween-Steine

Ad:

Das sind mal schwere Geister: Steine in Gespenster, Kürbisse oder schwarze Katzen verzaubern – eine tolle und bleibende Halloween-Dekoration!

Schau Dir die Steine einmal an: Welcher eignet sich als Kürbis, welcher als Gespenst oder Katze?

Lackiere sie am Besten mit farbigem Sprühlack (draußen!) vorab, sodass die Kinder nicht auf das Trocknen der Farbe warten müssen.

Ad:

Sprich mit kleineren Kindern über die Gesichter von Kürbissen & Co, male vielleicht ein paar Beispiel-Steine oder Bilder.

Wenn gerade nicht Halloween ist, lassen sich Steine natürlich auch in Osterhasen, Weihnachtsmänner, Marienkäfer oder anderes verwandeln!

 

Material

für je 2 Kinder:

  • 4-6 Steine, vorab weiß, schwarz oder orange grundiert (Sprühlack funktioniert gut und geht schnell)
  • 1 schwarzer wasserfester Stift
  • 1 weißer oder silberner wasserfester Stift
  • 2 breite, weiche Pinsel
  • Klarlack (wasserfest)

 

 

Anleitung

  1. Jedes Kind sucht sich seine Steine aus und legt sie vor sich hin.
  2. Nun werden die Kürbisgesichter, Katzenaugen und Gespenstergesichter mit wasserfestem Stift aufgemalt.
  3. Die Steine mit Klarlack vollständig lackieren oder einsprühen, damit sie wasserfest sind.

 

 

amazon-Tipp:
Kaufen Sie jetzt
Kreul 49252 - Art Potch Lack…
Kaufen Sie jetzt
Kreul 49153 - Art Potch Lack…
Kaufen Sie jetzt
Dekosteine Dekokiesel Kieselsteine 2228
Kaufen Sie jetzt
Prisma Color 91305 Lackspray Gelb Orange…
Ad:

Ähnliche Inhalte