Halloween-Party basteln

© Kindergeburtstag-planen.de

Gespenster-Spaß

Kleine Geister und Gespenster aus dem Fußumriss erzeugen viele, individuelle Spukgestalten. Toll auch als Girlande!

Zu Halloween dreht sich alles um Gespenster und wer in dieser Zeit Geburtstag hat oder einfach eine Halloween-Party mit Kindern feiern möchte, kann diese Geister mit wenig Aufwand und geringen Kosten basteln. Jedes Gespenst ist ein Unikat und wer mehrere davon macht, kann eine kleine Geister-Girlande erzeugen!

 

Anzeige:

Material

je Gespenst:

  • 1 Blatt weißes, festes Papier
  • 1 schwarzer Stift
  • 1 Bleistift
  • 1 Schere

 

So geht’s

  • Jedes Kind stellt seinen Fuß ohne Socke auf ein Blatt Papier.
  • Nun wird der Fußumriss mit Bleistift nachgezeichnet. Die Kinder können dies gegenseitig für einander machen oder selbst versuchen. Achte darauf, dass sie die Umrisse nur grob malen und nicht in jede Wölbung zu weit hinein malen.
  • Die Gespenster-Fußform wird nun ausgeschnitten.
     
  • Auf der Fersenseite der Form werden nun Augen und evtl. auch ein Mund gemalt und schon ist das Gespenst fertig!
  • Viele Gespenster an einer Girlande sind auch ein tolles Projekt für den Kindergarten!