Ad:

© www.Kindergeburtstag-Planen.de

Tunnel-Ball

Für eine Geburtstagsparty mit Babys sind Ball-Experimente der absolute Hit! Durch den Tunnel auf den Boden oder in einen Eimer rollen die Bälle und die Kleinen kommen aus dem Staunen gar nicht mehr heraus. Fast endloser Spielspaß für Babys und für den ersten Geburtstag.

 

Vorbereitung

Platzbedarf: wenig

Material:

  • 1 Backblech
  • etwas Gewebeklebeband z.B.
  • tesa Reparaturband extra Power Universal , silber, 25m x 50mm(link is external)
  • etwas durchsichtiges Klebeband
  • 1 Versandrolle (z.B. beim Bürobedarf zu finden)
  • 1 Handtuch
  • 1 Eimer voller Golf-Übungsbälle

Vorbereiten:

  • Falte das Handtuch und rolle es dann auf.
  • Lege das gerollte Handtuch auf das eine Ende des Backblechs.
  • Lege die Versandrolle mit einem Ende auf das Handtuch und befestige sie mit dem Gewebeklebeband am Handtuch.
  • Verwende das durchsichtige Klebeband (hinterlässt in der Regel keine Klebereste), um das untere Ende der Rolle am Backblech zu befestigen.

So geht’s

  • Stelle das Backblech am Besten auf einen Stuhl – sofern die Kinder schon laufen können – und den Eimer mit den Bällen daneben. Andernfalls lass es auf dem Boden stehen, so dass Babys sich davor setzen können.
  • Zeige den Kleinen nun, wie sie die Bälle in den Tunnel stecken können und wo sie wieder heraus kommen.
  • Wenn die Konstruktion auf einem Stuhl steht, kann man die Bälle in einem weiteren Eimer oder in einer Schüssel aufbauen und das Spiel immer wieder von vorn beginnen.

Anstelle der Golf-Übungsbälle kannst du auch Tischtennis-Bälle verwenden

 

amazon-Tipp:
Ad:
Ad:

Ähnliche Inhalte