Piratenboote / Piratenschiffe basteln

© Kindergeburtstag-planen.de

Piraten-Boote

Ad:

Kleine Piraten-Boote mit denen man toll auf dem Boden spielen kann. Gut geeignet für eine sehr junge Mannschaft.

Die kleinen Boote sind schnell gemacht. Mit den fertigen Piratenbooten können die Kinder auf dem Boden (evtl. eine blaue Plastikplane oder ein blaues Strandtuch als Meer unterlegen) spielen und fremde Länder entdecken oder gegen einander kämpfen.

Passt perfekt zum Piraten-Geburtstag!

Ad:

 

Material

je 6 Boote:

  • leerer 6-er Pack Eierkarton
  • braune Farbe (Wachsmaler für kleine, Filzstifte oder Plakafarbe für größere Kinder)
  • 1 Becher schwarze oder braune Knete (Play Dough)
  • 6 Zahnstocher
  • 1 Din-A4 Blatt Papier
  • Farbdrucker
  • Druckvorlage “Piraten-Segel” downloaden
  • Schere

 

So geht’s

Vorbereiten:

  • Schneide mit einem Sägemesser oder einer Schere aus dem Eierkarton die Eiermulden heraus.
  • Drucke und schneide die Segel aus und stecke sie auf die Zahnstocher.

 

Mit den Kindern:

  • Jedes Kind bemalt eine Eiermulde von außen und innen mit brauner Farbe (bei flüssigen Farben die Trockenzeit und Kleiderschutz bedenken!)
  • Aus der Knete eine Kugel formen und diese in die Eiermulde stecken – mit dem Daumen fest drücken.
  • Das Segel hinein stecken, fertig.
amazon-Tipp:
Ad:
[yuzo_related]