Herbst Baum

© Kindergeburtstag-planen.de

Herbst Baum basteln

Ad:

Ein Herbst Baum für die goldenen Tage: Wenn sich am Ende des Sommers die Blätter verfärben und der Herbst sich ankündigt, bekommen wir alle Lust auf herbstliche Farben. Der Baum mit seinen bunten Blättern läd zu einem Waldspaziergang ein – vielleicht zwischendurch?

Basteln mit Papier wird nie langweilig! Kinder lieben es zu schnipseln und zu schneiden, zu kleben und kreativ ihre eigenen Ideen zusammenzusetzen. Jeder Baum, der nach diese Anleitung entsteht, ist einmalig – ganz wie in der Natur.

Je nach Alter der Kinder solltest Du hier vielleicht schon einiges vorab schneiden und evtl. auch die Papierringe schon kleben.

 

Ad:

Material für einen Herbst Baum:

  • 1 Blatt hellblaues Tonpapier (Hintergrund)
  • 1 Blatt braunes Tonpapier (Baum & Äste)
  • 1 Blatt dunkelgrünes Tonpapier (Rasen)
  • Je ein Blatt Tonpapier in gelb, hell-orange, orange und leichtem Grünton
  • Schere
  • Papierschneider mit Wellen-Klinge
  • Klebestift

Herbst basteln

Anleitung:

  • Verwende das hellblaue Tonpapier als Hintergrund.
  • Schneide von der kurzen Seite des dunkelgrünen Tonpapiers einen breiten Streifen als Rasen ab.
  • Schneide vom braunen Tonpapier einen ca. 2,5 cm breiten Streifen ab und kürze ihn auf die gewünschte Länge des Baumstamms.
  • Schneide aus dem übrig gebliebenen Stück des Baumstamms 3 schmalere, kürzere Streifen.
  • Schneide außerdem entlang der Querseite des braunen Tonpapiers zwei weitere, ca. 0,7 cm breite Streifen und teile sie in verschiedene Längen.
  • Klebe den Stamm auf das Tonpapier und die schmaleren Streifen als Äste daran.
  • Klebe nun den Rasen unterhalb des Baumstamms auf das blaue Tonpapier.
  • Schneide aus dem restlichen Tonpapier mit Hilfe des Papierschnieders und der Wellen-Klinge viele 1 cm breite Streifen entlang der schmaleren Seite ab.
  • Halbiere die Papierstreifen und klebe jeden Streifen zu einem Ring zusammen.
  • Drücke jeden Ring zusammen und falte ihn etwa mittig schräg um.
  • Klebe die entstandenen Papierstreifen an die Äste.
  • Wenn alle Papierstreifen angeklebt und getrocknet sind, drücke die doppelten Papierlagen vorsichtig auf, so dass sie sich öffnen und den 3-D-Effekt erhöhen.
  • Klebe auch zwei bis drei Papierstreifen auf den grünen Bereich als wären es herabgefallene Blätter.

 

Kleinere Kinder können auch einfach nur kleine Papierschnipsel aufkleben: Dafür die Äste mit Klebe bestreichen und den Kindern vorgeschnittene oder gerissene Papierschnipsel zum Ankleben geben.

Herbst basteln bunte Blätter

Ad:

Ähnliche Inhalte