piraten gold schatz

© Kindergeburtstag-planen.de

Goldstücke / Piratengold

Ad:

Goldene Dukaten mit Gravur wow! – für Schatzsuchen, Piraten oder als Goldmedaillen für die Olympiade. Da werden alle staunen!

Solche Goldstücke kann man gemeinsam mit Kindern machen, da die Trockenzeit der Klebe jedoch recht lange ist, sollte man diesen Teil vorab vorbereiten und die Kinder den Rest machen lassen. Das Piratengold ist klasse für die Schatzsuche, aber Du kannst diese Technik auch für andere Themen und Spiele verwenden und so z.B. Spielgeld oder Goldmedaillen für Olympia-Teilnehmer herstellen.

 

Ad:

Material

je ca. 12 Goldstücke:

  • ein etwa Din-A4 großes Stück Pappe (z.B. von altem Papkarton)
  • 1 Glas oder andere runde Form
  • Bleistift
  • Schere
  • Bastelklebe
  • Acryl-Farbe “gold”
  • 1 Pinsel

 

So geht’s

  • Zeichne mit Hilfe eines Glases oder einer anderen runden Form Kreise auf die Pappe.
  • Schneide die Kreise aus.
  • Nimm nun die Bastelklebe und gib damit die Form eines Totenkopfes oder eines “P”s auf die Kreise. Achte darauf, dass die Klebe dick aufgetragen wird, jedoch nicht verläuft. Falls sie verläuft: Alles mit einem Stück Küchenpapier abwischen und noch einmal neu beginnen.
  • Über Nacht trocknen lassen.
  • Die trockene Oberfläche nun komplett mit goldener Acrylfarbe anmalen, die Totenköpfe und P’s werden plastisch hervor stehen.
    Goldstücke
  • Evtl. die Rückseite ebenso bearbeiten oder nur mit Goldfarbe anmalen.
    Goldschatz Piraten

 

Tipp: Wenn es schnell gehen muss und Du eine Heißklebepistole hast, dann kannst Du die Totenköpfe auch versuchen damit herzustellen. Dann ist es aber meist leichter, das Motiv vorab mit einem Bleistift vorzuzeichnen.

 

amazon-Tipp:
Kaufen Sie jetzt
Piraten Gold-Münzen, 144 Stück
Ad:

Ähnliche Inhalte