© Kindergeburtstag-planen.de

Armreifen basteln – aus Papprollen

Ad:

Diese Armreifen basteln Kinder ganz einfach aus einer leeren Papprolle. Wer hätte gedacht, dass die es einmal zu so viel Glanz bringt?

Man braucht nicht viel, um aus einer Papprolle / Toilettenpapier-Rolle einen schönen Armreifen zu machen. Der Durchmesser ist zudem ideal für zarte Kinderarme und voller Stolz tragen die Kleinen ihren selbst gebastelten Armschmuck umher.

Toll für den Prinzessinnen-Geburtstag!

Ad:

 

Abwandlung: Ersetze den Filz durch Goldfolie!

 

Material zum Armreifen basteln

Je 3 Stück:

  • 1 leere Rolle Toilettenpapier oder Haushaltspapier
  • Din A-4 großes Stück Filz
  • Glitzersteinchen oder Filzaufkleber
  • Klebe
  • Schere
  • Lineal

 

So geht’s

  • Schneide von der Papprolle jeweils 3 cm breite Ringe ab.
  • Durchtrenne jeden Ring mit einem geraden Schnitt.
  • Nun den Filz 3cm breit und in doppelter Länge des Armreifens abschneiden.
  • Klebemittel auf die Innen- und Außenseite der Papprolle auftragen und den Filz von der Mitte aus erst außen und dann innen ankleben, so dass die Pappe vollständig mit Filz bedeckt ist.
  • Mit Glitzersteinen dekorieren.
     
  • Wenn an den Rändern noch etwas Pappe übersteht, diese mit einer Nagelschere vorsichtig abschneiden.

Wer Schmierereien mit Klebe vermeiden möchte, kann alternativ beidseitiges Klebeband benutzen. Ein einfacher Klebestift hält den Filz ebenfalls.

 

Vorschulkinder brauchen etwas Hilfe, wenn sie den Stoff auf die Pappe kleben – evtl. alles vorbereiten, so dass nur noch verziert werden muss.

 

amazon-Tipp:
Kaufen Sie jetzt
Filzplatte Bastelfilz 20x30cm ca.1mm Rosa
Kaufen Sie jetzt
Kreul 49641 - Schmucksteine Set, für…
Ad:

Ähnliche Inhalte