EINLADUNGSKARTEN ZIRKUS BASTELN

Zirkus Einladung Kindergeburtstag basteln selbst drucken vorlage

Manege frei und hereinspaziert – diese „Einladungskarten Zirkus“ laden kleine GĂ€ste zu einem schönen Kindergeburtstag ein. Ganz einfach kannst Du diese Einladungen selber basteln. Verwende dafĂŒr einfach die kostenlosen Druckvorlagen.

Wer gern ein bisschen basteln, kommt mit diesen Einladungen auf seine Kosten, ohne dass es zu kompliziert wird. Mit Drucker, Schere und Klebestift sind die Einladungskarten fĂŒr den Kindergeburtstag schnell fertig gestellt und sehen wirklich toll aus!

Der Einladungstext ist ein Formular mit Textfeldern, das Du ganz einfach am Bildschirm ausfĂŒllen und dann ausdrucken kannst.

Material je Einladungskarten Zirkus:

  • 1 rotes Tonpapier, Din-A4
  • 1 normales weißes Papier, Din-A4
  • Farbdrucker mit ausreichend Tinte
  • Schere
  • Klebestift

So bastelst Du die Zirkus Zelte:

  • Drucke die Druckvorlage Zirkuszelt-basis.pdf auf das rote Tonpapier und schneide beide Motive aus.
  • Falte die beiden „FlĂŒgel“ an der Linie nach vorn um.
  • Öffne die Vorlage Zirkuszelt-motiv.pdf in Adobe bzw. im Browser und fĂŒlle die Felder des Formulars mit dem Namen des Geburtstagskindes, Alter, Datum und Zeit des Kindergeburtstags.
  • Drucke diese Vorlage nun auf weißem Papier aus und schneide alle Teile aus.
  • Klebe den Text in das Innere der Zirkuszelt Basis.
  • Das Teil mit der Kanone klebst Du links, und das mit dem Löwen rechts daneben.
  • Klebe die verbleibenden Teile auf die Vorderseite.
  • Falte den Streifen mit „Hereinspaziert“ an den Linien nach hinten um und klebe die Überlappung zusammen.
  • Streife diesen Streifen nun außen ĂŒber die Einladung.

Mehr zum Thema / Motto

, , ,
Nach oben scrollen