Ad:
funny faces - Bastelidee für Kindergeburtstage

© Kindergeburtstag-planen.de

Funny Faces

Diese knautschigen Gesichter machen lustige Grimassen und lassen sich werfen, drücken, kneten, … eben alles was Spaß verspricht!

Für kleinere Kinder sollte man die Ballons vorbereiten, d.h. mit Knete füllen und verknoten. Das selbstständige Füllen kann für Kinder ab ca. 10 Jahre angeboten werden.

Die Knete wird vorab mit diesem Rezept für Knete gekocht und ausgekühlt – oder gekauft. Die Knetmasse bitte nicht trocken werden lassen, sie wird sonst krümelig. Das Füllen der Ballons ist nicht ganz einfach und es sollte dafür etwas Zeit eingeplant werden, bzw. wir empfehlen, die Ballons vorzubereiten.

 

Material

je Kind:

  • 1 – 2 Luftballons
  • 3-6 EL Knetmasse (siehe Rezept)
  • wasserfesten Stift, schwarz
  • evtl. 1 Trichter aus dem Oberteil einer Plastikflasche

 

So geht’s

  • Um einen Trichter zum Füllen der Ballons zu erhalten, schneide von einer kleinen Plastikflasche das obere Viertel ab.
  • Ziehe je einen Ballon auf die Trinköffnung und fülle dann von der breiten Öffnung aus den Ballon mit der Knete. Dafür die Knete in kleine Portionen teilen und immer wieder mit den Händen von außen am Ballon zu einer Masse verkneten.
  • Gefüllte Ballons mit einem Knoten verschließen.
  • Die Kinder können auf die Ballons nun Gesichter, Haare, Schnurrbärte, Haarschleifen, … malen.
  • Nach dem Trocknen mit den Ballons werfen (z.B. Weitwurf) oder lustige Grimassen kneten und versuchen, diese mit dem eigenen Gesicht nachzumachen.

 

amazon-Tipp:
Kaufen Sie jetzt
Hasbro 23565148 Play-Doh - 6er Pack…
Kaufen Sie jetzt
100 Luftballons Metallic Buntmix 11"/26cm [Spielzeug]
Kaufen Sie jetzt
Herlitz 8860603 Colli Marker 1-4 mm…
Ad:
Ad: