Ad:
Frischkäsekuchen in Herzform

©

Herz-Käsekuchen

Aus Frischkäse und Erdbeeren mit selbst gemachten Herzförmchen … fast zu schön zum Essen!

 

Vorbereitungszeit

  • Herstellung Boden: ca. 10 min.
  • Herstellung Erdbeer-Käsekuchen-Masse: ca. 30 min.
  • Kühlzeit: 2 Stunden

 

Zutaten

Für ca. 6 Stück:

  • 170 g Vollkornkekse
  • 85 g Butter
  • 150 g Erdbeeren + ein paar mehr für die Dekoration
  • 30 g Zucker
  • 2 El Wasser
  • 85g Gelantine-Pulver
  • 200 g Frischkäse (z.B. Philadelphia)
  • 200 ml Schlagsahne

Außerdem:

  • ca. 2,5 m Alufolie

 

Anleitung

Die Form herstellen:

  1. Pro Form ein ca. 30 cm langes Stück Alufolie abschneiden.
  2. Die Folie 3 fach falten, so dass sie zu einem festeren Streifen wird.
  3. Am oberen und unteren Rand des Streifens je 1/2 cm umklappen – einen nach innen und einen nach außen – das gibt der Form zusätzliche Stabilität.
  4. Die beiden kurzen Enden zusammen führen und mit einander mehrere Male schmal umknicken (siehe Fotostrecke unten).
     
  5. Den Streifen nun zu einem Herz formen.
  6. Ein Brett mit Alufolie belegen und die Herzform darauf stellen.

 

Den Boden herstellen:

  1. Fülle die Kekse in einen Gefrierbeutel und zerkleinere sie darin z.B. indem Du ein Nudelholz darüber rollst.
  2. Die Butter in einem Topf auf dem Herd oder in der Mikrowelle erwärmen bis sie komplett flüssig ist.
  3. Kekskrümel und Butter in einer Schüssel vermischen.
  4. Die Mischung mit einem Teelöffeln vorsichtig in die Herzförmchen füllen (auf alle Formen gleichmäßig verteilen) und mit dem Löffel oder sauberen Fingern gut fest drücken.
  5. Kalt stellen. Später mit frischen Erdbeeren verzieren.

 

Den Käsekuchen herstellen:

  1. Die Erdbeeren waschen und säubern.
  2. 150 g der Erdbeeren klein schneiden und mit 2 El Wasser + 30 g Zucker in einen Topf geben. Die übrigen Erdbeeren beiseite stellen.
  3. Erdbeeren im Topf zum köcheln bringen und garen bis sie sehr weich sind – dabei umrühren.
  4. Topf vom Herd nehmen und vorsichtig die Gelantine einstreuen – dabei weiterhin rühren.
  5. Die Erdbeer-Masse etwas abkühlen lassen.
  6. Den Frischkäse gut rühren, evtl. in einer geeigneten Schüssel für einige Sekunden in die Mikrowelle stellen damit er weich wird.
  7. Die Erdbeer-Masse zum Frischkäse in die Schüssel geben und beides gut verrühren.
  8. Die Sahne schlagen bis sie fest ist und unter den Frischkäse geben.
  9. Mit einem Löffel den Erdbeer-Frischkäse in die Herzformen füllen, dabei auf eine gleichmäßige Oberfläche achten.
  10. 2 Stunden kalt stellen damit sie fest werden, vor dem Verzehren vorsichtig die Aluform entfernen, evtl. vorher vorsichtig mit einem Messer am Rand entlang gehen.
  11. Sollte die Form nicht gleichmäßig geworden sein, evtl. vorsichtig mit einem scharfen Messer in Form schneiden.

Frischkäsekuchen in Herzform

 

amazon-Tipp:
Kaufen Sie jetzt
Dr. Oetker Käsekuchen, 4er Pack (4…
Kaufen Sie jetzt
Dr. Oetker Käsekuchen Hilfe, 13er Pack…
Ad:
Ad:

Ähnliche Inhalte