Ad:
Geburtstag Kindergeburtstag spielen

© www.fotolia.com

Fischer, Fischer

Nicht nur auf dem Schulhof, sondern auch bei der Geburtstagsparty ein beliebtes Spiel. Jedes Kind ist einmal der Fischer und darf ansagen, wie das Wasser überwunden wird und versuchen, die anderen zu fangen.

 

Vorbereitung

Platzbedarf:

  • größere Fläche

Material:

  • keins

 

So geht’s

  • Die Kinder stellen sich an einer Linie auf.
  • Ein Kind wird als Fischer bestimmt und steht in einiger Entfernung den anderen Kinder gegenüber.
  • Die Kinder rufen ihm zu: “Fischer, Fischer wie tief ist das Wasser?”
  • Und der Fischer antworet nun mit einer Höhenangabe die ihm beliebt, z.B.: “Tausendmillionen Meter tief!”
  • Die Kinder fragen nun: “Wie kommen wir da rüber?”
  • Und der Fischer sagt, auf welche Weise die Kinder nun auf seine Seite wecheln sollen: z.B. schwimmen oder krabbeln oder hüpfen, rückwärts laufen, …
  • Die Kinder kommen nun auf die gewünschte Weise auf die andere Seite, während der Fischer auf die gleiche Weise die Seiten wechselt, auf dem Weg dorthin aber versucht, möglicht viele Kinder zu ticken.
  • Alle getickten Kinder müssen nun beim Fischer mit machen.
  • Das Kind, das am Ende übrig bleibt oder zuletzt getickt wird, ist der neue Fischer.

 

amazon-Tipp:
Kaufen Sie jetzt
Spiele-Trickkiste: Über 88 luftballonbunte, brauseprickelnde Alltagsabenteuer…
Ad:
Ad:

Ähnliche Inhalte