© Kindergeburtstag-planen.de

Prinzessin-Karte

Ad:

Eine Karten wie aus der Druckerei – quadratisch, praktisch, gut!

Material

  • festes, weißes Din-A4  Papier das später zurecht geschnitten wird
  • (wer sich gut mit Druckeinstellungen auskennt kann auch direkt auf quadratische Karten in den Größen 13,5 drucken)
  • rosa oder goldene Umschläge, Größe 14 cm x 14 cm
  • Farbdrucker
  • Schere oder Schneidbrett und -messer

 

Anleitung

  • Verwendung mit Din-A4 Papier:
  • Entscheide je nach Drucker, ob Du die Druckvorlage “135” oder “Rand” verwendest (evtl. Testausdruck durchfürhen).
  • Drucke die passende Vorlage auf das Papier

Hinweis: Wenn Dein Drucker beim Einzug einen höheren Rand benötigt, musst Du auf die Vorlage “Prinzessin-Karte-Rand” verwenden. Dann entfällt der nächste Schritt.

  • Nur Vorlage 135: Wende das Papier, so dass nun die untere Hälfte der Seite bedruckt wird – so sparst Du Papier
  • Wenn zwei Einladungskarten auf dem Din-A4 Blatt gedruckt sind, schneidest Du das jeweilige Quadrat aus.
  • Fülle die Felder der Einladung aus.

 

Ad:

Tipp1: Mit einem feinen Goldstift wird die Schrift königlich!

 

Tipp2: Auf Hochglanz-Fotopapier wirkt die Einladung noch edler.

 

 

amazon-Tipp:
Kaufen Sie jetzt
folia 140500 - Doppelkarten ca. 13,5…
Kaufen Sie jetzt
folia 140565 - Doppelkarten ca. 13,5…

andere Quellen/Rechte: www.kindergeburtstag-planen.de

Ad:
[yuzo_related]