Handspiegel selbst basteln

© Kindergeburtstag-planen.de

Prinzessin Handspiegel

Ad:

Spieglein, Spieglein in der Hand …

Ein Handspiegel für die eitlen Momente einer kleinen Prinzessin – darin kann man sich endlos bewundern, auch wenn er vielleicht nicht wirklich spiegelt.

Kleine Prinzessinnen haben manchmal nicht genug Kraft in den Händen, um Moosgummi zu schneiden. Dann kann man die Moosgummiteile vorbereiten oder statt dessen Tonpapier verwenden. Bei Tonpapier kann man die Herzformen direkt auf das Papier drucken, so dass nichts mehr übertragen werden muss. Für den Märchen-, Feen- oder Prinzessinnen-Geburtstag perfekt geeignet.

Ad:

 

Material

je Handspiegel

  • 2 Din-A4 Bögen Moosgummi (beliebige Farben, evtl. glitzernd) oder Tonpapier
  • 1 Holzspatel (Bastelgeschäft)
  • etwas Alufolie oder Silber- bzw. Goldfolie
  • bunte Bänder, etwas Tüll
  • Seidenband oder Acrylfarbe passend zum Mossgummi
  • Klebe
  • Schere
  • evtl. eine Wäscheklammer
  • Glitzersteine / Aufkleber / Glitterklebe

So geht’s

Den Spiegel vorbereiten:

  • Drucke unsere Vorlage auf festes Papier und schneide die beiden Formen aus.
  • Übertrage die große Herzform auf beide Moosgummi Bögen und schneide sie aus.
  • Lege die kleinere Herzform mittig auf das Moosgummiherz, das die Vorderseite werden soll und übertrage die Form mit einem Stift.
  • Schneide nun vorsichtig das innere Herz aus, ohne das äußere Herz zu beschädigen.
  • Schneide ein Stück Alufolie grob in der Form des kleineren Herzens aus, jedoch mit ein wenig mehr Rand.
     
  • Klebe die Foile auf das Moosgummi, das die untere Seite sein soll und lass es trocknen.

Den Griff vorbereiten:

  • Bestreiche eine Hälfte des Holzspatels von beiden Seiten mit Klebe.
  • Beginne von oben, mit dem Seidenband um den Spatel herum zu wickeln, so dass sich die Ränder überlappen und das Holz vollständig bedeckt wird.
  • Drehe nach der Hälfte den Spatel um und bestreiche nun die andere Hälfte beidseitig mit Klebe.
  • Wickle das Band bis zum Ende und klebe es dort fest. Eine Wäscheklammer hält das Ende bis die Klebe getrocknet ist.

Wer es einfach haben möchte, malt den Holzspatel einfach an und lässt ihn trocknen.

Fertig stellen:

  • Schneide ein paar bunte Bännder ab und lege sie gemeinsam mit dem fertigen Holzspatelauf das untere Herz.
  • Klebe es Bänder und Spatel dort fest.
  • Lege nun die obere Hälfte des Herzens passend auf die Unterseite und klebe die beiden Teile zusammen.
  • Lass den Spiegel trocknen und binde zum Schluss ein kleines Stück Tüll um die Bänder.
  • Wer möchte, kann den Spiegel noch weiter mit Steinchen bekleben oder mit Glitzerklebe verzieren (Trockenzeiten bedenken).

 

Moosgummi lässt sich schwer schneiden, es ist daher ratsam, die Teile des Spiegels vorab auszuschneiden.

 

Handspiegel selbst basteln

amazon-Tipp:
Ad:
[yuzo_related]