Rosenkuchen

© Kindergeburtstag-planen.de

Rosenkuchen – so einfach!

Du wirst nicht glauben, wie leicht sich diese Rosen auf den Rosenkuchen zauber lassen! Mit lecker, fruchtiger Erdbeer-Creme schmeckt dieser Kuchen schön frisch. Vielleicht ein perfekter Kuchen für die Prinzessinnen-Tafel oder den Märchengeburtstag?

Geburtstagskuchen mit Rosen

Unser Anleitungs-Video zeigt ganz genau, wie Du diesen Geburtstagskuchen herstellst. Durch den Fondant wird der Kuchen nicht trocken, somit kannst Du ihn durchaus ein paar Tage vor dem Geburtstag vorbereiten. Wenn Du es etwas einfacher haben möchtest, kannst Du den Fondant auch einfach fertig kaufen und eine fertige Dessertcreme zum Aufschlagen mit Milch verwenden.

Zutaten Rosenkuchen

Fondant:

  • 1 Packung Marshmallows
  • ca. 500 g Puderzucker
  • optional: etwas Vanille-Aroma

Kuchen:

  • 1 Packung Kuchenmischung
  • Zutaten laut Packungsanleitung
  • optional: 4 EL. Streusel

Erdbeer-Creme

Weil wir bei der Herstellung des Videos so viel Creme übrig hatten, haben wir die Zutaten hier halbiert.

  • 250 g Erdbeeren
  • 70 g Zucker
  • Gelantine: je nach Marke z.B. 3 Blatt bzw. Päckchen Pulver für 500 ml Flüssigkeit
  • 250 ml Schlagsahne
  • 250 g Quark

Dekoration:

  • 1 Staude Sellerie
  • rote Speisefarbe
  • grüne Speisefarbe
  • 1 unbenutzer Makeup-Schwamm

Kuchen für Geburtstag

 

Anleitung Rosenkuchen

Kuchen herstellen:

  • Richte Dich nach den Packungsangaben.
  • Verwende eine hohe Backform mit 10 cm Durchmesser.
  • Am leichtesten lässt sich der Kuchen dekorieren, wenn er am Vortag gebacken wurde.

Fondant herstellen:

  • Gib die Marshmallows in eine mikrowellen-geeignete Schüssel.
  • Für ca. 2 x 30 Sekunden erhitzen (zwischendurch testen) bis sie aufgebläht und fast flüssig sind.
  • Mit vorerst 250 g Puderzucker in einer Rührschüssel mit Knethaken kneten, so lange Puderzucker hinzufügen bis die Masse die Konsistenz von Knete hat und keinen Puderzucker mehr aufnimmt.
  • Kurz mit den Händen durchkneten.
  • In einem verschlossenen Behälter beiseite stellen.

Erdbeer-Creme herstellen:

  • Erdbeeren waschen und putzen.
  • Mit einem Mixgerät pürrieren oder klein schneiden und mit Pürrierstab pürrieren.
  • Die Gelatine gemäß Packungsanleitung vorbereiten und zu den Erdbeeren hinzufügen.
  • Die Schlagsahne steif schlagen, dabei nach und nach den Zucker hinzufügen.
  • Erdbeeren zur Sahne geben und gut verrühren.
  • Den Quark unterheben. alles gut mischen.
  • Kalt stellen.

Kuchen dekorieren:

  • Schneide den Kuchen längs in 3 Scheiben.
  • Verwende die oberen Scheibe als Boden, evtl. an der Oberseite vorher etwas gerade schneiden.
  • Gib etwas von der Erdbeer-Creme auf den Boden, gleichmäßig verstreichen.
  • Lege die mittlere Scheibe auf die Creme und gib erneut Creme auf den Kuchen.
  • Nach dem Glattstreichen die Kuchenboden-Scheibe mit der Unterseite nach oben als Oberseite auf die Torte legen.
  • Von außen oben und rundherum mit Erdbeer-Creme einstreichen – nicht zu dick, nur gerade so dass die Creme als Kleber für den Fondant verwendet werden kann.
  • Kalt stellen.
  • Den Fondant ausrollen bis er groß genug ist um den Kuchen komplett zu bedecken.
  • Kuchen aus dem Kühlschrank holen.
  • Fondant auf dem Nudelholz aufrollen und vorsichtig auf dem Kuchen platzieren.
  • An allen Seiten gut andrücken und ausstreichen, überstehenden Rand großzügig abschneiden.
  • Von der Sellerie-Staude die Stängel bis auf ca. 10 cm abschneiden.
  • Ein paar Stängel der Staude entfernen, bis eine nicht zu große, runde Blume an der Staude übrig bleibt.
  • Zwei Stängel mit der hohlen Seite zueinander mit einem Gummiband verbinden (siehe Video).
  • Die Schnittseiten der Staude und der Stängel auf einem Küchentuch trocken tupfen.
  • Die Speisefarbe jeweils in einen kleinen Behälter geben.
  • Schwamm in zwei Stücke zerschneiden.
  • Mit einem Schwamm die Schnittseite der Staude mit roter Speisefarbe betupfen.
  • Mit der Schnittseite der Staude vorsichtig Rosen auf den Fondant stempeln.
  • Mit dem anderen Schwamm die Schnittseite der Stängel grün betupfen und Blätter auf den Fondant stempeln.
  • Etwas überig gebliebenen Fondant mit grüner Speisefarbe einfärben (dabei etwas Puderzucker hinzufügen).
  • Grünen Fondant zu 2 Strängen formen, mit einander verdrehen und um den Kuchen legen, um die Schnittkante des Fondant zu verdecken.

Rosenkuchen rosenkuchen5

Advertisements
amazon-Tipp:

Dr. Oetker Professional Dessertcreme Erdbeer-Geschmack, ehemals Paradiescreme, 1 kg (Lebensmittel & Getränke)


List Price: EUR 15,99
New From: EUR 13,87 In Stock
Used from: Out of Stock

Dr. Oetker Weiße Fondant Decke, 3er Pack (3 x 450 g) (Lebensmittel & Getränke)


List Price: EUR 11,37
New From: EUR 11,03 In Stock
Used from: Out of Stock

Faringdon Collection Bakers Pride antihaftbeschichte Mini-Springform 10 cm (Haushaltswaren)


List Price: EUR 10,50
New From: EUR 10,43 In Stock
Used from: Out of Stock