Kucheneis

© Kindergeburtstag-planen.de

Ratzfatz Kuchen-Hörnchen

Handlich und schmilzt nicht: Kuchen in der Eiswaffel gebacken, das schmilzt nicht mal in der Sonne und schmeckt sogar im Winter. Aber das Beste ist, dass sie schnell und mit wenig Arbeit gemacht sind.

 

Zutaten

  • 10-12 Waffelhörnchen
  • 1 Packung backfertigen Kuchenteig (Supermarkt Kühlregal)
  • Schlagsahne / Sprühsahne
  • bunte Streuse, Schokostreusel
  • optional: Schirmchen
  • Für den Halt beim Backen: 1 Muffinform mit 12 Mulden

 

Anleitung

  • Stelle die Waffelhörnchen in die Muffin-Mulden, evtl. mit etwas Alufolie stabilisieren.
  • Die Kuchenteig Packung öffnen und gleichmäßig in alle Waffelhörnchen verteilen, so dass diese 2/3 gefüllt sind.
  • Im Backofen bei der auf der packung genannten Temperatur backen und regelmäßig mit einem Holzstäbchen prüfen ob die Kuchen gar sind.
  • Wenn kein Teig mehr am Holzstäbchen hängen bleibt, die Hörnchen aus dem Backofen nehmen und auskühlen lassen.
  • Kurz vor dem Servieren mit Schlagsahne und Streuseln verzieren.

 

Tipp: An heißen Tagen ist es besser, frische Sahne mit Sahnesteif zu schlagen und zu verwenden, Sprühsahne zerfließt zu schnell.

 

Advertisements

Ähnliche Inhalte

amazon-Tipp:

XOX Ginas Eishörnchen (Misc.)


Preis: Price Not Listed
Neu ab: 0 Nicht auf Lager
gebraucht ab: Nicht auf Lager