Eisbrecher

©

Eisbrecher voraus

“Eisbrecher” ist ein Spiel, bei dem ein bisschen Kraft und Schnelligkeit von Vorteil sein können. Am Ende sind aber alle Kinder in der Gewinner-Gruppe!

Natürlich lässt sich dieses Spiel für ein bestimmtes Motto abwandeln, z.B. als Star Wars Spiel, wo statt Eisbrecher vielleicht X-Wing Starfighter versuchen die Reihe zu durchbrechen.

Material:

  • kein Material benötigt

Spiel-Anleitung Eisbrecher:

  • Die Kinder werden in zwei gleich große Gruppen aufgeteilt.
  • Beide Gruppen stehen sich in je einer Reihe gegenüber und halten sich an den Händen.
  • Die erste Gruppe beginnt und ruft zur anderen Gruppe: “Eismeer, Eismeer, schick (Names eines Kindes) hierher!”.
  • Von der anderen Gruppe löst sich nun das genannte Kind und läuft so schnell und kraftvoll es kann zur anderen Gruppe und versucht dort, die Reihe zu durchbrechen:
    • gelingt es ihm / ihr, die Reihe der anderen Mannschaft zu durchbrechen, darf es ein Kind aus deren Gruppe auswählen und geht mit ihm zu seiner Gruppe zurück.
    • gelingt es ihm nicht, die Reihe zu durchbrechen, wird es Teil der gegnerischen Gruppe.
  • Das Spiel endet, wenn alle Kinder in einer Gruppe sind.

 

Die Kinder können auch einen anderen Satz rufen, z.B. “1, 2, 3 … schick (Name des Kindes) herbei.

Advertisements
Voraussetzungen: