Kindergeburtstag-Planen

Unvergessliche Geburtstagsfeiern

Average: 4.5 (73 votes)
geburtstag spiel für Ritter Geburtstag

Wenn Ritter oder Piraten mit Kanonen schießen, dann ist die Party in vollem Gange! Natürlich kann hierbei niemand schwer getroffen werden ...

 

Vorbereitung

Platzbedarf: 

  • großer Raum oder etwas Platz im Freien

 

Material:

  • 1 Poolnudel
  • je Kind 1 Luftballon
  • sehr viele Ponpons
  • Ducttape oder Paketklebeband
  • Schere

 

Vorbereitung der Kanonen:

  • Schneide je Kind von der Poolnudel ein ca. 10 cm langes Stück ab.
  • Vom geschlossenen Ende der Luftballons das Ende abschneiden.
  • Die somit entstandene, breite Öffnung des Ballons über ein Ende der Poolnudel stülpen.
  • Das schmale Ende des Ballons verknoten.
  • Den übergestülpten Teil des Ballons mit dem Klebeband an der Poolnudel befestigen.

Hinweis: Wenn Du keine Poolnudeln findest, die innen hohl sind, verwende Poolnudel-Verbindungen oder schneide einfach mit einem Apfelausstecher das Loch in eine Poolnudel.

 

So geht's

  • Jedes Kind erhält einen Vorrat an Ponpons und eine Kanone.
  • Die Ponpons werden einzeln in das Kanonenrohr gesteckt.
  • Der Ballon wird am Knoten zurück gezogen und dann spontan los gelassen, so dass der Ponpon vorn heraus fliegt.

Für dieses Spiel gibt es nur wenige Regeln, es geht eigentlich einfach nur darum, Spaß zu haben. Aber ein paar Kleinigkeiten sorgen dafür, dass es fair und lustig bleibt:

  • Legt einen Mindestabstand fest, den die Kontrahenten einhalten sollen.
  • Munition die auf dem eigenen Bereich gefunden wird, darf verwendet werden.
  • Es können Pappwände oder Möbel als Barrikaden verwendet werden und sich zwei (oder mehr) Gruppen rivalisieren.
  • Ist keine Munition mehr vorhanden, wird ein Waffenstillstand geschlossen und die beiden Gruppen dürfen Munition einsammeln bis ein neues Startsignal gegeben wird.
  • Evtl. können die Kinder auch ohne Ansage oder dergleichen einfach damit spielen und sich gegenseitig beschießen.

Wichtig: Lasst Kinder niemals etwas anderes als Ponpons oder gepopptes Poppcorn mit den Kanonen verschießen!

 

  

 

 

 

 

Werbung

Werbung